schild-rot-gif02
privat-schrift-gelb-sch-gif04
private initiative-gif02
berichte

Wichtiger Hinweis :
Alle Fotos aller Seiten wurden unter großen Mühen und Anstrengungen auf vielen Reisen in Afrika erstellt. Diese Expeditionen, Reisen und Safaris haben viel Geld gekostet. Schon allein deshalb lassen wir uns unsere Arbeit nicht stehlen. Wer unberechtigt Fotos, Grafiken und oder Texte verwendet wird ohne jede Vorwarnung abgemahnt. Das kostet mindestens 1.000 Euro. Wenn Sie ein oder mehrere Fotos, Grafiken oder Texte nutzen möchten, ist das ggf. kostenlos möglich. Schreiben Sie mir eine Mail.
Copyright
Sigurd Treske
2005 - 2012

botswana-flag

Am River Kwai - Moremi Game Reserve - Botswana

kwai-trust-825
MIKE_logo_web
WWF_banner1a
save-grevy-1
sahara-logo
cheetah-con
logo born

Alle Logos und Warenzeichen sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenz- halter.
Allle Logos mit
Genehmigung der Logoinhaber

Dieses kommunale Schutzgebiet am nordöstlichen Rand des Moremi Wildreservates ist sehr tierreich. Es gibt hier kein Gate, nur wer campen will muss sich ein Pemit besorgen. Dieses Gebiet ist durch einen hohen Wildhundbestand hoch interessant. Hier befindet sich auch die „Wilddog“ Forschungsstation. Eine der schönsten Lodges die „Kwai River Lodge“ liegt direkt am Fluß. Der Kwai ist nur bei starkem Hochwasser eine weitgehend geschlossene Wasserfläche. In den trockneren Monaten besteht der Fluß aus einer Vielzahl größerer und kleinerer Tümpel mit Schilf und Papyrus. Eine Fließbewegung des Wasser ist kaum erkennbar.Wir verlassen häufig unseren Landcruiser um am Fluß entlang zu Fuß zu pirschen.
Ich rate sehr dringend davon ab, das Fahrzeug an unübersichtlichen Stellen zu verlassen und sich vom Fahrzeug zu entfernen.

Nach knapp einer halben Stunde, auf der anderen Seite des Flusses in ungefähr einhundert Meter Entfernung liegt die Kwai River Lodge, läuft ein Ranger wild mit den Armen rudernd in unsere Richtung. Immer wieder zeigt er auf das Ufer vor uns und dann verstehen wir auch sein rufen „five lions“ . Aha, fünf Löwen liegen vor uns am Ufer. OK, Ok. Thank you. Außer Atem, kopfschüttelnd geht er zurück. Was hatte er erwartet, dass wir panikartig zurücklaufen. Einen größeren Fehler kann man nicht machen. Das Ufer ist sehr unübersichtlich geworden. Wir beschließen nach den Löwen zu schauen.

Was wir dann finden sind Wildhunde, die kurz vorher eine Antilope gerissen haben. Einiges davon können wir noch im Video festhalten.

wilddogs-825

Es sind fünf, die später friedlich im Gras liegen und sich geben sich der stillen Freude der Verdauung hingeben.

zwei-825
hunting-dogs-825
ball-gif-klein

weiter


 

ball-gif-klein

nach oben

ball-gif-klein

Reiseberichte

ball-gif-klein

Home