schild-rot-gif02
privat-schrift-gelb-sch-gif04
private initiative-gif02
berichte

Logo-140-2
MIKE_logo_web
WWF_banner1a
save-grevy-1
sahara-logo
cheetah-con
namibia-flagge

Grasplatz, der einsamste Bahnhof  der Welt - Namibia

Grasplatz-1-rah

Der Bahnhof liegt an der Strecke Aus - Lüderitz. Im Süden Namibias. Rund herum weiter nichts als gnadenlose Wüste. Kein Baum, kein Strauch. Im Umkreis von 50 und mehr Kilometern lebt kein Mensch.

logo born

Alle Logos und Warenzeichen sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenz- halter.
Allle Logos mit
Genehmigung der Logoinhaber

Grasplatz-1-1200-Rand

Wahrscheinlich sind hier nie Passagiere ein- oder ausgestiegen
Hier fand im Jahr 1908 der Bahnarbeiter Zacharias Lewalwa die ersten Diamanten in Deutsch-Südwest-Afrika und übergab sie seinem Vorarbeiter August Stauch. Der Ort hieß ursprünglich Grasabladeplatz weil nur die Bahn in der Lage war, Luzerne für die Ochsen zu transportieren. Die von Ochsen gezogenen Wagen durchquerten die wasserlose Namibwüste.
Vor ungefähr zehn Jahren wurde der Zugverkehr eingestellt. Neue Gleise werden gelegt. Das dauert eben. Wann wieder ein Zug fahren wird?
Höchst ungewiss.

Bahnhof-4-1200-rand
Bahnhof-5-rand

Böse Zungen behaupten die Amerikaner wären nie auf dem Mond gewesen. Alle Aufnahmen usw. wurden hier und am verbrannten Berg im Norden Namibias gemacht.

ball-gif-klein

nach oben



 

ball-gif-klein

Reiseberichte

ball-gif-klein

Home