schild-rot-gif02
privat-schrift-gelb-sch-gif04
private initiative-gif02
berichte

Logo-140-2
MIKE_logo_web
WWF_banner1a
save-grevy-1
sahara-logo
cheetah-con

Ein indischer Traum - Die National Parks  - 03. Nov 2014 bis zum 22. Nov 2014 - 20 Tage


tay Mahal-1200

Reiseplan

03. November
Wir fliegen am 3. November um 21:30 Uhr mit Air India von Frankfurt direkt nach Delhi in 7,5 Stunden. Ankunft am 04. November um 13:30 (Ortszeit). Wir fahren direkt weiter nach Agra

Der große Amerikaner Mark Twain hat die Menschen in zwei Gruppen geteilt. Jene die das Taj Mahal gesehen und jene die es nicht gesehen haben. Das Taj Mahal gehört
zu den Weltwundern. Es ist das schönste, beeindruckenste Gebäude auf unserer Welt. Ein Monument für eine unendlich große Liebe.

 04. November
Ankunft und Empfang in Delhi am Flughafen. Wir fahren direkt weiter nach Agra. Check-In im Hotel in Agra. Der Abend steht zur freien Verfügung.
Nacht im Hotel.

05. November
Der Tag gehört dem Taj Mahal. Bei Sonnenaufgang wollen wir bereits dort sein. Um ein unglaubliches Schauspiel zu erleben. Am späten Nachmittag Fahrt nach Delhi.
Nacht im Hotel.

06. November
Fahrt zum Corbett National Park. Corbett ist der älteste National Park Indiens. Liegt bereits in den Vorbergen des Himalaja. Über 50 Säugetierarten. Ungefähr 580
Vogelarten. Die Wahrscheinlichkeit Tiger zu finden ist sehr hoch. Ebenfalls Leoparden und Bengalkatzen. Eine weitere Attraktion sind die Elefanten, die in Herden den
Park durchziehen. Nacht in der Lodge.

logo born

Alle Logos und Warenzeichen sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenz- halter.
Allle Logos mit
Genehmigung der Logoinhaber

tiger-1200-ex-800

07. November
Früh am Morgen starten wir mit dem offenen Geländewagen und einem Englisch sprechenden Naturführer eine Safari durch den Park. Am Nachmittag exklusive Geländewagensafari.
Nacht in der Lodge.

08. November
Früh am Morgen starten wir mit dem offenen Jeep und einem Englisch sprechenden. Naturführer eine Safari durch den Park. Am Nachmittag exklusive Geländewagensafari. Rückkehr nach Delhi. Übernachtung Ashok Country Resort.

Karte-Rundreise

09. November
Transfer zum Flughafen. Flug nach Jabalpur. Fahrt zum Bandhavgarh National Park.
Nachmittag zur freien Verfügung. Relaxen.

10. November
Der Bandhavgarh National Park  bietet ideale Möglichkeiten Tiger zu fotografieren. Die Tierwelt ist besonders artenreich. Früh am Morgen starten wir mit dem offenen Geländewagen und einem Englisch sprechenden Naturführer eine Safari durch den Park. Ebenfalls  am Nachmittag.
Nacht in der Lodge.

11. November
Bandhavgarh National Park. Früh am Morgen starten wir mit dem Geländewagen Jeep und einem Englisch sprechenden Naturführer eine Safari durch den Park. Ebenfalls  am
Nachmittag.
Nacht in der Lodge

12. November
Wir fahren rd. 220 Kilometer auf teilweise schwierigen Straßen zum Kanha National Park. Nachmittag zur freien Verfügung. Relaxen.
Übernachtung: Kanha Jungle Lodge

13. November
Kanha National Park. Der Park ist ca. 1.000 qkm groß. Wald und offene Grasflächen. Sehr gute Chancen Tiger und Leoparden zu finden. Heimat de
s Zackenhirsches und
des Gaur. Vor- und Nachmittagssafari im offenen Geländewagen.
Übernachtung: Kanha Jungle Lodge.

14. November
Kanha National Park. Vor- und Nachmittagssafari im offenen Geländewagen.
Übernachtung: Kanha Jungle Lodge

15. November
Kanha National Park. Fahrt nach Jabalpur. Flug nach Delhi. Rest des Tages zur freien Verfügung. Relaxen. Unterkunft: Komfort Amarya Villa.

16. November
Individuelle Stadtbesichtigung Delhi mit Führe. Die Hauptstadt Indiens setzt sich aus einem alten und neuen Teil zusammen, der gemeinsam eine chaotische aber stimulierende Einheit bildet. Sehenswürdigkeiten. Wie das Rote Fort erinnern an die einstige Macht und Eleganz des großen Mogul-Imperiums. Das lebhafte Stadtviertel von Chandi Chowk ist berühmt für seine Gold und Silberhändler, die größte Moschee von Indien, die „Jama Masjid“ sowie „Raj Ghat“, wo Mahatma Gandhi eingeäschert wurde – um nur einige der interessanten Sehenswürdigkeiten zu nennen. Neu Delhi ist eine vibrierende Stadt mit mehrstöckigen Gebäuden, Prachtstraßen, Brunnen und mit großen Parks. Wir könnendas Minarett von Qtub Minar, das Mausoleum von Humayun und den Connaugh Place besuchen, wo Händler, Seidenausstellungen, Kinos und schicke Restaurants zusammentreffen. Unterkunft: Komfort Amarya Villa.

nashorn-tiger

17. November
Flug nach Guwahati und Fahrt zum Kaziranga National Park. Der Besuch dieses Parks in Assam, ganz im Osten Indiens ist der absolute Höhepunkt unserer Reise. Rest des Tages zur freien Verfügung. Relaxen. Übernachtung in der Lodge.

18. November
Der Kaziranga National Park liegt am Bramaputra Fluß. Sumpflandschaft zwischen Wasserarmen und Seen. Gras – und Waldlandschaften. Der Park ist berühmt für die sehr seltenen Panzernashörner. Vor- und Nachmittagssafari im offenen Geländewagen, oder auf dem Elefantenrücken. Übernachtung in der Lodge.

19. November
Kaziranga National Park. Aktivitäten wie am Vortag. Übernachtung in der Lodge.

20. November
Kaziranga National Park. Aktivitäten wie am Vortag. Übernachtung in der Lodge.

21. November
Kaziranga National Park. Fahrt nach Guwahati und Flug nach Delhi.
Übernachtung: Gehobener Komfort Ashok Country Resort.

22. November
Rückflug von Delhi mit Air India um 13:30
(Ortszeit). Ankunft in Frankfurt  18:00 Uhr (Ortszeit).

Hotels und Lodges sind gehobener Komfort. Klimaanlage und Pool. In  den Parks VP. Es ist eine individuelle privat organisierte Reise mit  Shanti Travel in Delhi.
Mitreisemöglichkeit für zwei Personen. Maximal 4 Personen.

Unbeachtet der  Teilnehmerzahl die Reise findet garantiert statt.
Empfehlung Reiseführer: Baedeker Allianz Reiseführer "Indien" ISBN978-3-8297-1299-6

ball-gif-klein

nach oben




 

ball-gif-klein

Reiseberichte

ball-gif-klein

Home