schild-rot-gif02
privat-schrift-gelb-sch-gif04
private initiative-gif02
berichte

botswana-flag suedafrika-48

Kalahari Crossing - Botswana - Südafrika

last-3

Die Kalahari, das Land der endlosen Weite, der Stille, der Einsamkeit und der noch jungfräulichen Unberührtheit. Afrika wie es am Anfang war.
Eine Reise in die Central Kalahari, den Botswanateil des Kalagadi Transfrontier Parks, oder Kaa Kalahari Concession, sollte aus Sicherheitsgründen nur mit zwei Fahrzeugen erfolgen. In der Kalahari ist man tagelang völlig allein. Ein mobiles GPS (Satelitennavigationssystem) ist von Vorteil.
Seit knapp einer Woche sind wir keinem Fahrzeug, keinem Menschen begegnet.
In der Mabuasehube Pan treffen wir auf ein französisches Ehepaar, dass ebenfalls allein reist.

Wichtiger Hinweis :
Alle Fotos aller Seiten wurden unter großen Mühen und Anstrengungen auf vielen Reisen in Afrika erstellt. Diese Expeditionen, Reisen und Safaris haben viel Geld gekostet. Schon allein deshalb lassen wir uns unsere Arbeit nicht stehlen. Wer unberechtigt Fotos, Grafiken und oder Texte verwendet wird ohne jede Vorwarnung abgemahnt. Das kostet mindestens 1.000 Euro. Wenn Sie ein oder mehrere Fotos, Grafiken oder Texte nutzen möchten, ist das ggf. kostenlos möglich. Schreiben Sie mir eine Mail.
Copyright
Sigurd Treske
2005 - 2012

MIKE_logo_web
WWF_banner1a
save-grevy-1
sahara-logo
cheetah-con
logo born

Alle Logos und Warenzeichen sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenz- halter.
Allle Logos mit
Genehmigung der Logoinhaber

pan-796

Seit ein paar Jahren gibt es zwei Pisten zwischen der Mabuasehube Region und dem Kaladagi Transfrontier Park. Diese grenzüberschreitende grosse Park setzt sich aus dem ehemaligen südafrikanischen Kalahari Gemsbok Park, den Parks in Botswana, dem Gemsbok Park und der Mubuasehube Game Reserve zusammen. Ca. 38.000 Quadratkilometer.

nissan

Unser Fahrzeug ist ein 4x4 Nissan mit einer V6 Maschine. Speziell für schweres Gelände nachgerüstet. Wir haben 220 Liter Benzin an Bord. Das Fahrzeug hat “Continental Off road” Breitreifen. Die sich im Sand sehr bewähren. Oben auf dem Dach sind zwei schnell aufklappbare Zelte. Wir mieten immer ein Doppelkabinwagen. Für das Filmen und Fotografieren von Vorteil, da beide auf einer Seite agieren können. Kühltruhe und komplette Campingausstattung sind vorhanden. In luftiger Höhe schläft man wie Gott in Frankreich. Morgens schauen wir als erstes wer uns in der nacht besucht hat. Hyänen,
Schakale, Löwen und manchmal ein Leopard.

schild-796

Die Namen der Pfannen in der Mabuasehube Game Reserve sind echte Zungenbrecher. Für die nächsten knapp zweihundert Kilometer wird es der einzige Hinweis sein.

ball-gif-klein

weiter


 

ball-gif-klein

nach oben

ball-gif-klein

Reiseberichte

ball-gif-klein

Home