schild-rot-gif02
privat-schrift-gelb-sch-gif04
private initiative-gif02

Start:
Auf die Kamera klicken

Start:
Auf die Kamera klicken

schild-90-11.
Video-schrift

Bitte beachten:
Für die Download-Zeit, bei einer akzeptablen Qualität von Videos, im Internet ist DSL von Vorteil. Bei DSL 1.000 ist die Ladezeit etwas länger. Warten Sie dann bitte bis das Video komplett heruntergeladen wurde und klicken Sie im “Windows Media Player” auf > Play (normalerweise startet der Player selbst). Ein größeres Bild mit noch relativ guter Qualität können Sie im Player unter >Ansicht< mit 200 % erreichen. Die beste Bildqualität ist die Einstellung 100 %. Im Regelfall sind die Videos ohne Ton, um die Datenraten zu reduzieren.
Wie bei allen Fotos (soweit nicht anders angegeben) hat Sigurd Treske das Copyright (alle Rechte am Bildmaterial). Eine missbräuchliche Nutzung wird verfolgt. Sie dürfen das Video auf Ihrer Festplatte, CD oder DVD speichern und sich immer ansehen. Die Nutzung, einfügen in eigene Clips, Videos usw. ist ein unerlaubter Missbrauch.


video-tsavo-leo

Tsavo-West, später Nachmittag. Wir sind auf dem Rückweg zum “Severin Safari Camp”. Direkt auf dem erhöhten Pistenrand liegt dieser ca. dreijährige Leopardenmann. Vorsichtig öffnen wir die Seitentür. Er lässt sich, obwohl wir sehr nah sind, überhaupt nicht stören.
Dann steht er auf und kommt direkt zur offenen Seitentür. Mit der Nase berührt er fast die
Videokamera. Ich verreisse die Kamera. Er wendet sich ab und kommt erneut. Uli filmt von oben. Der Leopard steckt die Nase in das Auto. Ich habe nur noch Müll auf dem Band. Dann verschwindet der Leopard ohne Hast im Busch. Für “Begegnungen der besonderen Art” hat John unser langjähriger Scout und Fahrer immer eine pragmatische Empfehlung. “Beim nächsten mal müssen wir auch die andere Seitentür öffnen damit der Leopard durchlaufen kann”.

kamera-

Windows Media Datei, 16,5 MB, 1140 kBit/s - Bildgröße 360x288 - kein Ton. Empfohlen DSL 2.000 oder höher.
Bitte auf die Kamera klicken. Der Player startet automatisch. Im Windows Media Player können Sie unter >Ansicht< die Bildgröße auf 200 % erhöhen. Dann leidet allerdings die Qualität. Vergrößern Sie den Augenabstand zum Monitor.


big-hunter-2

Tarangire National Park in Tanzania. Später Nachmittag am Rande des “Mursi Sumpfes”, entdecken wir diesen jungen Löwen. Zwei Geschwisterlöwinnen haben eine Büffelkuh und ihr Kalb gerissen. Erst viel später sehen wir die Löwinnen im hohen Gras. Der kleine Löwe ist allein. Er hat keine Geschwister. Eine ungewöhnliche Situation. Die kleine Familie ist wohlauf. Die Löwinnen sind offensichtlich sehr erfolgreiche Jägerinnen. An den Rand des Sumpfes kommen, besonders viele Büffel zum trinken. Das hohe Gras bietet den Löwinnen vorzügliche Deckung.
Wenn man dem Kleinen zusieht möchte man aussteigen und ............., doch das wäre Wahnsinn und tödlich. Reisebericht: www.privatsafaris.de/html/gross_bin.htmlGroß bin

kamera-

Windows Media Datei, 13,1 MB, 805 kBit/s - Bildgröße 360x288 - kein Ton. Empfohlen DSL 1.000 oder höher.
Bitte auf die Kamera klicken. Der Player startet automatisch. Im Windows Media Player können Sie unter >Ansicht< die Bildgröße auf 200 % erhöhen. Dann leidet allerdings die Qualität. Vergrößern Sie den Augenabstand zum Monitor.


foto-190-143

Die Paarung der Kalaharilöwen. Zentral Kalahari Game Reservat später Nachmittag. Wir sind hier um die schwarzmähnigen seltenen Kalaharilöwen zu filmen. In der Nähe der Pipers Pan finden wir ein Pärchen. Die Paarung der Kalaharilöwen ist sehr selten gefilmt worden. Das Zentral Kalahari Game Reservat ist mit 53.000 qkm größer als Dänemark und das zweit größte der Welt. Es ist eine Welt der Stille und grenzenlosen Einsamkeit. Es werden maximal 30 Fahrzeuge (nur 4x4) in das Reservat gelassen. Hier ist man tage,- wochenlang allein. Es gibt keine Camps, Lodge, Tankstellen oder Versorgungsmöglichkeit. Selbst Wasser muss mitgebracht werden. Eine Fahrt in die Kalahari sollte immer mit zwei Fahrzeugen erfolgen. Für Alleinreisende kann es bei einer Panne dramatisch werden. Wir reisen wie immer allein.

kamera-

Windows Media Datei, 12,8 MB, 605 kBit/s (var) - Bildgröße 360x288 - kein Ton. Empfohlen DSL 1.000 oder höher.
Bitte auf die Kamera klicken. Der Player startet automatisch. Im Windows Media Player können Sie unter >Ansicht< die Bildgröße auf 200 % erhöhen. Dann leidet allerdings die Qualität. Vergrößern Sie den Augenabstand zum Monitor.


spur

nach oben